Webangebot der Pfarreiengemeinschaft Dillingen


Hauptinhalt


Räte

Allgemeines zu den Räten

In den verschiedenen Räten unserer Pfarreiengemeinschaft engagieren sich Männer und Frauen ehrenamtlich, weil sie das kirchliche Leben mit gestalten wollen. In diesen Gremien sind Jugendliche, Erwachsene, junge Familien und Senioren vertreten.Im Pfarreienrat sind Vertreter aus allen fünf Pfarreien vertreten. Sie haben die Aufgabe mit Blick auf die ganze Pfarreiengemeinschaft und unter Berücksichtigung der Situation der einzelnen Pfarreien eine gemeinsame pastorale Planung zu entwickeln.  

Zu den Aufgaben  der Pfarrgemeinderäte zählen

•    Aufbau einer lebendigen Pfarrgemeinde
•    Stellungnahme zu Themen und Anliegen der Pfarrgemeinde
•    Beratung über die Regelung gottesdienstlicher Feiern im Jahresverlauf
•    Organisierung und Durchführung von Festen, Veranstaltungen und Aktionen
•    Austausch zwischen den einzelnen Gruppierungen der Pfarrgemeinde
•    Aus jedem Pfarrgemeinderat und dem Kirchengemeinderat werden Mitglieder in den Pfarreienrat  entsandt.
•    Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates wählen denVerwaltungsrat.

Aufgaben der Verwaltungsräte:

•    Entscheidung in allen Angelegenheiten der Finanz – und Vermögensverwaltung unter Beachtung   der pastoralen Vorgaben des Pfarrgemeinderates.
•    Erstellung eines Haushaltsplanes
•    Pflege, Beratung und Entscheidung über die Immobilien und Grundstücke
•    Entsendung von Delegierten in die Verbandsvertretung
In der Pfarrei Maria Trost wurde ein Kirchengemeinderat gewählt. Dort ist also ein Gremium für die Aufgaben von Pfarrgemeinde -und Verwaltungsrat zuständig.

Aufgaben der Verbandsvertretung:

•    Finanz – und Vermögensangelegenheiten, die die gesamte Pfarreiengemeinschaft betreffen
•    Personalangelegenheiten der gesamten Pfarreiengemeinschaft (Küsterinnen, Pfarrsekretärinnen, Anlagenpfleger, …)

Im November 2015 fand im Bistum Trier die Pfarrgemeinderatswahl statt.
Die einzelnen Pfarrgemeinderäte und den Kirchengemeinderat stellen wir im Folgenden gerne vor.



Der Pfarreienrat, die Pfarrgemeinderäte und der Kirchengemeinderat treffen sich regelmäßig in öffentlichen Sitzungen. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.



Pfarrgemeinderat Hl. Sakrament hat sich konstituiert

In der konstituierenden Sitzung des Pfarrgemeinderates Hl. Sakrament wurde Dr. Ansgar Bernardi  zum 1. Vorsitzenden gewählt. Neuer 2. Vor-sitzender ist Michael Jakoby. Christina Herrmann wurde zur Schriftführerin gewählt. Zuvor waren Richard Holbach, Michael Jakoby und Nadja Reimringer in den Pfarrgemeinderat berufen worden.Daneben gehören, Sr. Gerta-Maria Bungarten, Vera Burger, Peter Heinrich, Hedwig Makulik-Kläs, Lothar Seiwert und Maria Staudy sowie Kraft seines Amtes Pfarrer Gerhard Jacob dem Gremium an.

ID=51913 (Bezeichnung fehlt)













Kirchengemeinderat Maria Trost hat sich konstituiert

In der konstituierenden Sitzung des Kirchengemeinderates Mara Trost, der von Dechant Patrik Schmidt von Amtswegen geleitet wird, wurde Dr. Jörg Lattwein als Stellvertretender Vorsitzender gewählt. Schriftführerin ist weiterhin Doris Klaß. Des Weiteren gehören dem KGR folgende Mitglieder an: Marius Burger, Barbara Gagol, Martin Gansen, Doris Klaß, Julian Knaubert, Petra Knaubert und Stefan Maurer.

Kirchengemeinderat Maria Trost
Kirchengemeinderat Maria Trost
















Pfarrgemeinderat St. Johann hat sich konstituiert

In der konstituierenden Sitzung des Pfarrgemeinderates St. Johann wurde Burkhard Irsch als 1. Vorsitzender wiedergewählt. Neuer 2. Vorsitzender ist Bernhard Gratz. Gerlinde Mautes wurde als Schriftführerin gewählt. Do­ris Hasse ist aufgrund ihrer Mitglied­schaft im Verwaltungsrat gleichzeitig auch das Bindeglied.Zuvor waren mit Natalie Wallendorf-Scherer (Kindergarten) und Petra Folz zwei weitere Personen in den Pfarr­gemeinderat berufen worden. Dane­ben gehören Ellen Huwig, Gabi Müller, Tanja Peter und Astrid Scherer sowie Kraft seines Amtes Dechant Patrik Schmidt dem Gremium an.

Pfarrgemeinderat St. Johann
Pfarrgemeinderat St. Johann












Pfarrgemeinderat St. Josef hat sich konstituiert

 
In der konstituierenden Sitzung des Pfarrgemeinderates St. Josef wurde Elisabeth Seibold zur 1. Vorsitzenden gewählt. Neue 2. Vorsitzende ist Silvia Bock. Liana Birk wurde erneut als Schriftführerin gewählt. Zuvor waren Annemarie Lattwein und Ulrike Stähly 
in den Pfarrgemeinderat berufen worden.
Daneben gehören Jacqueline Amico, Bärbel Freydag und Gisela Krämer sowie Kraft seines Amtes Pfarrer Gerhard Jacob dem Gremium an.

Pfarrgemeinderat St. Josef
Pfarrgemeinderat St. Josef
















Pfarrgemeinderat St.  Maximin hat sich konstituiert


In der konstituierenden Sitzung des Pfarrgemeinderates St. Maximin wur-de Wolfgang Paquet als 1. Vorsitzender wiedergewählt. Neue 2. Vorsitzende ist Ute Keukert. Christina Lauenroth bleibt dem Pachtener PGR als Schriftführerin erhalten, Maik Zenner wurde zum Vertreter des Pfarrgemeinderates im Verwaltungsrat gewählt.
Zuvor waren mit Annette Winter (Kindergarten), Antonino Orlando (Vertreter der italienischen Mitbürger) und Heinz Schmitt (Kirchenchor) drei weitere Personen in den Pfarr-gemeinderat berufen worden.
Daneben gehören Edith Arweiler, Béatrice de la Gardelle, Uwe Karitter, Lisa und Lukas Schmitt sowie Kraft seines Amtes Dechant Patrik Schmidt dem Gremium an.


Pfarrgemeinderat St. Maximin
Pfarrgemeinderat St. Maximin